alternierender Kohlenwasserstoff

alternierender Kohlenwasserstoff
al|ter|nie|ren|der Koh|len|wạs|ser|stoff [lat. alternare = abwechseln]: ein konjugierter ungesättigter Kohlenwasserstoff aus (formal) zwei versch. Sorten von C-Atomen, die in allen C—C-Bindungen einander abwechseln (Alternanz), z. B. Hexatrien, Styrol, Naphthalin. Ein Kohlenwasserstoff, in dem eine C—C-Bindung nur mit derselben Sorte von C-Atomen geknüpft werden kann, ist dementspr. ein nichtalternierender Kohlenwasserstoff, z. B. Azulen u. a. aromatische Kohlenwasserstoffe mit ungeradzahligen Ringen.

Universal-Lexikon. 2012.

Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • nichtalternierender Kohlenwasserstoff — nicht|al|ter|nie|ren|der Koh|len|was|ser|stoff: alternierender Kohlenwasserstoff …   Universal-Lexikon

  • Alternanz — Al|ter|nạnz 〈f. 20〉 1. = Alternation 2. 〈bei Obstbäumen〉 Wechsel zw. ertragbringenden u. ertraglosen Jahren * * * Al|ter|nạnz, die; , en: alternierender Kohlenwasserstoff. * * * Al|ter|nạnz, die; , en [zu lat. alternare, ↑ alternieren] (geh.) …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”